Einträge in Konzept
RE/MAX Switzerland

Unternehmensbroschüre für Franchising-Nehmer

Unser Aufgabe bestand darin, eine Broschüre für potenzielle Franchising-Nehmer oder Maklerinnen von RE/MAX Switzerland zu konzipieren. Das 16-seitige Kommunikationsmittel informiert über die Tätigkeiten, Möglichkeiten und Potenziale des Berufsfeldes im Immobilienbereich und dient nicht zuletzt auch als Entscheidungshilfe für den nächsten Karriereschritt.

Marketing- und Kommunikationsinstrumente wie Positionierung, Wahrnehmungsräume und Personal-Branding flossen konzeptionell mit ein.

  • 16-seitige Broschüre

  • Mitentwicklung der Botschaften aufgrund von Positionierungskriterien und Wahrnehmungsräumen

  • Textredaktion und Headlines

Dieses Publikation durfte ich mit meiner Netzwerkpartnerin zuckerbrot GmbH umsetzen, welche für das Konzept und das Layout der Broschüre verantwortlich war.

Online-Shop incocare, Luzern

Online-Shop www.incocare.ch >

Die Marke incocare ist ein Schweizer Online-Shop und bietet Inkontinenz-Produkte an. Der Online-Shop wurde mit dem System Shopware umgesetzt.

Die Blasenschwäche oder die sogenannte Inkontinenz ist in unserer Gesellschaft meist immer noch ein Tabu. Diese Haltung beginnt sich glücklicherweise zu ändern. Gezielte Öffentlichkeitsarbeit holt die Blasenschwäche aus der Tabuzone. Hemmschwellen werden abgebaut und Betroffene werden damit motiviert, sich den Ärztinnen und Therapeuten anzuvertrauen.

Meine Aufgabe bestand darin, die Botschaften rund um das Thema Inkontinenz zu verfassen – transparent, klar, verständlich und menschlich.

  • Workshop und ausführliche Contentstrategie

  • Navigationsstruktur

  • Suchmaschinenfreundliche Textredaktion, Headlines

  • Bildkonzept

Vorgelagerte Kommunikationsstrategie

Das Konzept des Online-Shops richtet sich nach der vorgelagerten Kommunikationsstrategie von incocare, die ich ebenfalls entwickeln durfte.

Fotoblog www.streiflichter.ch
 

www.streiflichter.ch >

Was bei einem Foto-Kurs begann, hat sich zum faszinierenden, gemeinsamen Hobby von Conny, Irene und Karin weiterentwickelt. Wir Streiflichter entdecken zusammen auf unseren Streifzügen die wunderbaren Perspektiven unseres Lebensraumes und halten sie in unseren Bildern fest.

Damit wir unsere Freude teilen können, haben wir den gemeinsamen Fotoblog "Streiflichter" auf Basis von WordPress konzipiert und realisiert. Social Media Kanäle wie Facebook und Instagram komplettieren den Blog als Begleitmedien. 

Streiflichter ist ein Gemeinschaftsprojekt von epic und Netzwerkpartnerin zuckerbrot.

epic

  • Fotografie

  • Contentarchitektur

  • Stories und Text

  • Content im CMS WordPress einpflegen

  • Pflege der Social Media Kanäle von Facebook und Instagram

zuckerbrot

  • Fotografie

  • Webseitenkonzeption

  • Branding

  • Editing

  • WordPress-Konfiguration und Unterhalt

  • Pflege der Social Media Kanäle von Facebook und Instagram

Ruch Metallbau AG, Altdorf
 

Zwei Filmprojekte: Markenherkunft und -gegenwart

Im Rahmen eines tollen Firmenevents konnte die Ruch Metallbau AG aus Altdorf im März 2017 rund 180 Gäste aus Politik und Wirtschaft empfangen. Dabei gewährte das Unternehmen einen Einblick in seine Produktionshallen und zeigte zwei Filme, welche weiterhin bei Unternehmensführungen oder Kundenpräsentationen eingesetzt werden.

Zusammen mit Claudia Steiner habe ich die zwei Filme produzieren. Den tollen Intro-Jingle verantwortet Renderbox aus Stansstad.

Nur wenn du weisst, woher du kommst,
kannst du auch wissen, wohin du gehst.
 

RUCH - die Herkunft

Die Herkunft

Unter diesem Motto haben wir die 100-jährige Tradition und die Herkunft des Unternehmens beleuchtet. Basis waren alte Fotos, die systematisch katalogisiert und eingescannt wurden. Drei langjährige, pensionierte Metallbauer haben geholfen, die Geschichte aufzuarbeiten.

 

Das Porträt und die Zukunft

Im Kurzfilm haben wir das heutige Unternehmen sowie die Zukunftsvision porträtiert. Ergänzt wird das Bewegtbild von Fotos. Um die Markenwerte besonders authentisch zu vermitteln, verwendeten wir ausschliesslich O-Ton des Chefs, Andreas Ruch.

RUCH - Das Porträt

 
zentrumRANFT - Neues entsteht
 

zentrumRANFT - integrierte Projekt-Kommunikation

IMG_1419.jpg

Ende März hat die neue Trägerschaft zentrumRANFT das Dorothea-Haus in Flüeli-Ranft übernommen. Ab August 2017 wird eine neu formierte Crew die ideelle Ausrichtung des Hauses mit frischen Ideen und innovativen Angeboten fortführen.

epic durfte die Projekt-Kommunikation strategisch aufgleisen, planen und umsetzen. Im Zentrum der Kommunikation standen die Vision sowie die Werte der neu gegründeten Institution. Weiter hat epic die Projektwebseite konzipiert und umgesetzt. 

Unsere Aufgaben im Detail:

Integrierte Projektkommunikation

  • Kommunikationsstrategie, -konzept und Umsetzung

  • Werteorientierte Kommunikation

  • Medienarbeit

  • Projektwebseite (Konzept, Umsetzung, Text)

  • E-Mail-Information

  • Online-Newsletter-Konzept

 
Ruch Metallbau AG, Altdorf

Bild: Neu erbauter Bahnhof Oerlikon 2016, Fotoagentur Aura

Mit Elan für die Marke RUCH unterwegs

Seit zwei Jahren bin ich für die Marke RUCH unterwegs. Ich betreue Projekte der externen Unternehmenskommunikation.

Ruch AG ist spezialisiert auf Planung, Herstellung und Montage von Konstruktionen aus Stahl, Metall und Glas. Das Spezialwissen kommt dann zum Tragen, wenn aussergewöhnliche Ideen gefragt sind. Und so vertrauen namhafte Auftraggeber ihre Projekte der Ruch AG. Die Referenzliste von Ruch ist eindrücklich: Swiss Re Tower in London, Bushofdach in Aarau, Bahnhof in Oerlikon, Hotel The Chedi, Panoramagalerie Pilatus Kulm - die Referenzliste von Ruch ist eindrücklich.

Was mir besonders gefällt: die Zusammenarbeit mit den aufgestellten Leuten in Altdorf, der Innovationsgeist im Unternehmen, der wunderschöne Urner Dialekt.

Meine Kommunikationsaufgaben:

Online-Kanäle der Ruch AG:

www.ruch.ag >

Facebook Ruch AG >

Instagram >

Youtube >

Zuger Kantonsspital

www.zgks.ch >

 

Neue Webseite: Content-Strategie und Textredaktion

Mit meiner langjährigen Spitalerfahrung als Kommunikationsverantwortliche sowie meinem Know-how in den Bereichen Online-Kommunikation und strategischer Kommunikation war der Rucksack perfekt gepackt für das umfassende und komplexe Webseitenprojekt des Zuger Kantonsspitals.

epic durfte im interdisziplinären Projektteam mitarbeiten und die Content-Strategie sowie Teilbereiche der Textredaktion für die neue Webseite mitentwickeln.

Innerschweizer Druckerei

Kommunikationsstrategie und Unternehmenspositionierung für einen neuen Geschäftsbereich

Strategische Kommunikationsberatung, Formulierung von Handlungsempfehlungen und Bereitstellung einer Powerpoint-Präsentation für den Verwaltungsrat des Unternehmens.

  • Erarbeitung einer Disposition und Vorgabe der Methodik
  • IST-Analyse der Unternehmenskommunikation
  • Formulierung der kommunikativen Problemstellung und Entwicklung der Kommunikationsstrategie für den neuen Geschäftsbereich
  • Entwicklung von Argumentarien und Handlungsempfehlungen

 

Eine Unternehmenspositionierung mit Profil und Strahlkraft ist die Grundlage für einen erfolgreichen Markenauftritt. Schärfen Sie das Profil Ihres Unternehmens besser heute als morgen und untermauern Sie Ihre Marketingaktivitäten mit einer wirkungsvollen Kommunikationsstrategie.

Pilates & Coaching, Ermensee
 

www.pilates-coaching.ch >

Markendefinition, Kommunikationsstrategie, Webseite

Pilates-Coaching_2019_228_Maya Elmiger-Imgrüth.jpg

Maya Elmiger-Imgrüth aus dem Seetal, Physiotherapeutin und Familienfrau mit vier kleinen Kindern, hat ihre Passion zum Beruf gemacht und ihr eigenes Unternehmen gegründet. Unter dem neu ausgebauten Dachstock ihres Bauernhauses ist Pilates & Coaching zu Hause. epic durfte Maya beim Aufbau ihres Startups begleiten. 

Das kommunikative Gipfelziel

  • Definition der Unternehmens-Positionierung

  • Aussagekräftiger Markenname

  • Formulierung der Kernbotschaften und des Leistungsangebots

  • Realisation der Webseite als Leitinstrument für die Kommunikation, Verknüpfung mit der Facebook-Fanpage

 Der Weg dahin 

Kommunikationsstrategie entwickeln

  • Markendefinition (Naming für das Unternehmen, Markensteuerrad entwickeln mit Nutzenversprechen, Markeneigenschaften, Markentonalität sowie Wertedefinition)

  • Unternehmenspositionierung und Analyse der Mitbewerberinnen

  • Zielgruppendefinition

  • Kernbotschaften entwickeln

  • Bildkonzept und Briefing für Fotoshooting

  • Kommunikationsinstrumente definieren

  • Briefing für die Umsetzung der visuellen Gestaltung

 

Webseitenkonzept und Umsetzung

  • Webseitenkonzept erstellen mit Inhaltsstruktur, Wahl und Anpassungen am Template

  • Gesamte Textredaktion von A bis Z

  • Organische Suchmaschinenoptimierung

  • Gesamte Webseiten-Umsetzung von A bis Z

  • Bildauswahl

  • Schulung

www.pilates-coaching.ch >


Corporate Design

Die visuelle Gestaltung von Logo, Visitenkarte, Inserate und Signaletik hat meine Netzwerkpartnerin zuckerbrot GmbH aufgrund der Markendefinition umgesetzt.

 
LogoM Maya def.png

Besonderes

Besonders gefreut hat mich, dass ich Maya beim Aufbau ihres Unternehmens tatkräftig unterstützen durfte. Die Thematik von Pilates in Verbindung mit Physiotherapie fand ich bezüglich Positionierung sehr spannend, geht es doch darum, die Gesundheit, das Wohlbefinden, die Bewegung mit dem Themenfeld der Physiotherapie zu verbinden. Ich wünsche Maya von Herzen viel Erfolg und Freude und ich bin überzeugt, dass ihre Kurse im Nu ausgebucht sein werden.

Nachtrag vom Mai 2019:

Tatsächlich ist es so, dass Mayas Kurse ausgebucht sind und sie ihr Kursangebot laufend erweitert. Dies aufgrund ihrer hervorragenden Trainingsqualität und ihrer fachkompetenten, angenehmen Art, zeitgenössisches Pilates zu praktizieren und zu unterrichten. Noch immer besuche ich jede Woche motiviert ihr Training und während den Ferienpausen kann ich den Kursstart jeweils kaum erwarten, um wieder in den “Flow” zu kommen.