SMS- und Internetfallen - was tun?

Mit dem Word Wide Web werden immer mehr Unternehmens- und Verkaufsprozesse online angeboten. Ein Klick auf der Online-Shoppingtour, und der Kaufvertrag ist abgeschlossen. Doch aufgepasst: neben vielen seriösen Anbietern tummeln sich auch unseriöse, die sich ungerechtfertigt und auf Kosten ihrer Kundinnen und Kunden bereichern. Das kann ganz schön ins Auge gehen.

Doch was tun, wenn man trotz aller Vorsicht in die Falle getappt ist? Die Stiftung für Konsumentenschutz hat vor Kurzem ein hilfreiches Merkblatt dazu veröffentlicht, welches zeigt, wie Sie solche Fallen umgehen und was Sie tun können, wenn es Sie trotzdem erwischt hat (Quelle: www.konsumentenschutz.ch).

Comment